Über Uns

Schuldnerberatung

Insolvenzberatung

Beratungstermine

Informationen/Links

Beratungsstellen

Mitarbeiter

Beratungskosten

Impressum

Nutzungshinweise

Der Freistaat Bayern fördert die durch die anerkannten Insolvenz- beratungsstellen durchgeführten Verhandlungen über eine außer- gerichtliche Schuldenbereinigung gem. § 305 Insolvenzordnung. Voraussetzung dafür ist, dass es sich um Personen handelt, die ihren Wohnsitz in Bayern haben und die dem Personenkreis angehören, die ein Privatinsolvenzverfahren beantragen können. Die außergerichtlichen Vergleichsverhandlungen sind für Sie kostenfrei.

 

Gelingt es nicht eine außergerichtliche Lösung mit den Gläubigern über die Rückzahlung der Schulden zu finden, bieten wir Ihnen im Bereich des gerichtlichen Insolvenzverfahrens weitere Leistungen an. Auf Wunsch fertigen wir für Sie die kompletten Insolvenzantragsunterlagen an. Außerdem begleiten wir Sie im Insolvenzantragsverfahren bis zur Verfahrenseröffnung. Wir stehen Ihnen aber auch während des eröffneten Insolvenzverfahrens sowie der Wohlverhaltensphase beratend zur Seite.

 

Wir bieten außerdem für freiberuflich Selbstständige oder Einzelunternehmer sowie ehemals Selbstständige, für die nur ein sog. Regelinsolvenzverfahren in Frage kommt, Beratung und Unterstützung bei der Insolvenzantragstellung an.

 

Sofern wir für einzelne Leistungen keine Erstattung unserer Aufwendungen durch anderweitige Kostenträger erhalten, müssen wir diese in Rechnung stellen. Die Honorare liegen deutlich unter den marktüblichen Preisen. Gerne erhalten Sie dazu nähere Informationen. Bitte sprechen Sie uns zu den einzelnen Leistungen an.

 

 

 

 

Beratungskosten

Zentrum Insolvenzberatung gGmbH